Beim schneiden mit nur einem Monitor ist die optimale Platznutzung essentiell.

Da ist es sehr von Vorteil, das man jede einzelne Spur separat vergrößern oder verkleinern kann.
Manchmal braucht man Platz um einfach alle Video- und Audiospuren zu sehen, mal willst du die Audiospuren größer darstellen, um Samples oder anderen Audio-Kram anzeigen zu lassen.

• Wähle eine oder mehrere Spuren im Timeline-Fenster an und klicke Strg+K um die Spur/en zu verkleinern.

• Wähle eine oder mehrere Spuren im Timeline-Fenster an und klicke Strg+L um die Spur/en zu vergrößern.