Was bitte nutzt es einem, wenn man seine Bins und Clips akkurat benennt, um dann festzustellen, dass man den ganzen Krempel nicht entziffern kann, nur weil die Schriftgröße zu klein ausfällt.
Oder der Regisseur sitzt auf seiner Couch so weit entfernt, das er nur noch Punkte sieht?

Wenn du das Projekt-, Composer-Monitor-, Timeline-Fenster oder eine Bin auswählst, kannst du unter dem Menüpunkt Edit> Set Font die Schriftgöße und die Schriftart wählen.

  • Wenn du verschiedene Timeline-Views gespeichert hast, kannst du jedem View eine Schrift-/größe zuordnen. Bei Bins ist das nicht möglich
  • Wenn du einmal eine Schrift für eine Bin eingestellt hast, werden alle neu erstellten Bins danach ebenfalls in diese Schrift-/größe dargestellt.
  • Schriften, die du für das Projektfenster einstellt sind nur auf das Projekt bezogen.
  • Composer-Monitor-Fenster Schriften sind User bezogen und werden bei jedem Projekt angewandt.